Schlagwort-Archive: Sehnsucht

Plötzlich Nacht (2017: 087)

Von Träumen träumend. To get a Google translation use this link.     Ganz plötzlich ist es Nacht und draußen ist es dunkel. Und neben mir ist zuviel Platz für all die Leere, die meine Sehnsucht mit sich trägt. Müde … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Die Sprünge im Schnee (2017: 042)

Von einem Gedankengang zum anderen To get a Google translation use this link.   Über Nacht wurde die Welt vor meinem Fenster doch noch einmal komplett überpudert und zeigt mir beim AUfwachen, wie Winter sein könnte. Ja, nur könnte, nicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Nº 327 (2016): Bäumlich.

Neues Wort für alte Sehnsucht To get a Google translation use this link.     Bäume sind Meister der Geduld: Sie bieten Schatten und liefern uns Obst, un Vögel nisten in ihren Zweigen. Und lehren sie uns nicht jedes Jahr … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Nº 319 (2016): Sehnsuchtsschreiben.

Täglich. Bis ans Ende. To get a Google translation use this link.   Schreiben.Bis ans Ende der Sehnsucht. — Wortwelt (@Traumzelt) 13. November 2016   Ich schrieb gestern. Wie auch vorgestern. Wie beinahe an jedem Tag (außer an denen, da … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nº 243 (2016): Besehnsuchtung.

Lesen ist mehr als Kopfkino To get a Google translation use this link.   Ich lese viel. Bücher zum Beispiel; in der vergangenen Woche habe ich Band vier, fünf und sechs von Sergej Lukianenkos Wächter-Romanen verschlungen, Paulo Coelhos “Auf dem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Nº 195 (2016): Leuchtturm, Mond, Meer und mehr

Gute-Nacht-Geschichte statt Pausen-U. To get a Google translation use this link.   Am Montag entspann sich aus diesem Tweet der @ostseenudel ein kleiner Dialog, den ich für Kunst halte. Der Leuchtturm, der Mond und das Meer – eine (andere) unendliche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nº 120 (2016): Nachts kurz vor zwei.

Kreativitätsänderung To get a Google translation use this link.     Es ist jetzt kurz vor zwei. Es ist jetzt die Zeit, in der ich wirklich produktiv bin, in der mir die Ideen nur so zufliegen. Ich kann innerhalb von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Nº 103 (2016): Himmelsblick.

Blaue (melancholische) Sehnsuchtshoffnung To get a Google translation use this link.   Auf dem Weg in die Stadt hinaufgesehen. Oder über das Gras hinweg.     Und immer hoffend mit der Sehnsucht, nicht alleine ansehen zu müssen, wie der Himmel … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Nº 081 (2016): Schreiben außerhalb der Normalität.

Vor Aufregung zu ungeduldig für den Stift To get a Google translation use this link.     Vor lauter Aufregung kann er nichts mehr tun. Sitzt nur noch am Tisch, am Rechner, lenkt sich ab, indem er Texte in die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Nº 075 (2016): Voraussetzungen.

Wirklich nur dadurch? To get a Google translation use this link.     Das Warten kennenSeine Fremdheit aushaltenSehnsucht ertragen Nur dadurch wird erfahrenEin endlich erlebtes Glück Ein Tanka.     Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Nº 056 (2016): Siechtum und Sucht.

Verlangen heißt nicht Fordern To get a Google translation use this link.   In mir zieht etwas. In mir zieht etwas sanft, aber stetig. In mir zieht etwas – sanft, aber stetig – an meinem Herzen. Es heißt, wenn ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Nº 048 (2016): Traumreime.

Die Nacht in eine Form gebracht. To get a Google translation use this link.    Traumsplittern  Was ich noch nicht vermissen kann, weil ich’s nicht kenne,geht mir seit Wochen nächtlich um im Traum,in dem ich jedesmal die Finger mir verbrenneund … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Nº 044 (2016): Präkognitiv ungewisser Schisser.

Vorhergeahnter, vorhergewußter Zwiespalt? To get a Google translation use this link.     Manchmal möchte ich in grenzenloser Vorfreude und/oder vor lauter Sehnsucht wissen, was jetzt in genau zwei Wochen gerade geschieht/geschehen wird. Vorherwissen, Präkognition stelle ich mir aber trotzdem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Nº 039 (2016): Ohne Liebe.

Allerdings nur ohne dieses Wort. To get a Google translation use this link.     Sehnsucht ist hier seit Wochen zu Gast. Nein, sie hat sich eingenistet; ohne Miete zu zahlen lebt und herrscht sie in mir. Sie zehrt von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Nº 032 (2016): Gipfelstrand.

Minuten nur To get a Google translation use this link.     Berge und MeerblickAuf Bildern an den WändenSand in meinem Schuh Die Sehnsucht läßt MinutenMich seufzend davon träumen Ein Tanka.     Und leider habe ich kein einziges Bild … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare