Schlagwort-Archive: Tanka

Danke der Nachfrage (2017: 033)

Still. Wahr. To get a Google translation use this link.     Manchmal bin ich stillUnd irgendjemand fragt dannOb alles gut sei Ja, danke – die Antwort istBeruhigende Wahrheit Ein Tanka.     Heute war ich tatsächlich die meiste Zeit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gedicht (2017: 030)

Nachgenutzt To get a Google translation use this link.   Ja, ich schrieb es gestern bei Twitter als eine Reply (Antwort), dieses Tanka (das einen Augenblick beschwören und ihn mit Präzision und Musikalität festhalten soll).     Als das Erlebenwie … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Nº 300 (2016): Monatsgedicht Oktober.

In novemberlicher Anmutung To get a Google translation use this link.     Naßkalter HimmelHaufen aus bunten BlätternFlammen im Kamin Und so viele Gerüchekünden jetzt vom Vergehen Ein Tanka.     Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, Monatsgedicht, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nº 279 (2016): Montagstanka.

Angekommen in der Jahreszeit To get a Google translation use this link.     Hinterm Haus Sonne.Vorn zur Tür hinaus tret‘ ichin starken Regen. Der Regenbogenendet heute im Nebel. Ein Tanka.     Etwas Kurzes vom Montag Vormittag. Verspätet, aber … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nº 248 (2016): Unvergessen.

Leere stattdessen To get a Google translation use this link.     In meinen ArmenDie sich an Dich erinnernIst nur noch Leere Und doch werde ichDas Gefühl nicht vergessen Ein Tanka.     Der Verfasser des Blogs schleicht davon und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016 | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Nº 126 (2016): Himmelwärts.

Wenigstens ein kleines Stück To get a Google translation use this link.     wenn seine flügelin der sonne getrocknetihn davontragen taumelnder faltergrüßt den wind auf der wiese Ein Tanka.       Der Verfasser des Blogs schleicht davon und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nº 075 (2016): Voraussetzungen.

Wirklich nur dadurch? To get a Google translation use this link.     Das Warten kennenSeine Fremdheit aushaltenSehnsucht ertragen Nur dadurch wird erfahrenEin endlich erlebtes Glück Ein Tanka.     Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Nº 032 (2016): Gipfelstrand.

Minuten nur To get a Google translation use this link.     Berge und MeerblickAuf Bildern an den WändenSand in meinem Schuh Die Sehnsucht läßt MinutenMich seufzend davon träumen Ein Tanka.     Und leider habe ich kein einziges Bild … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Nº 014 (2016): Traumtanka.

Herzschlagphänomen To get a Google translation use this link.     In meinen ArmenAtmest Du entspannt weiterUnd mein Herz schlägt Dich Ich kann es erträumen inSchlafsack und Sternenhimmel Ein Tanka.     Nachdem ich es als Senryū schon bei Twitter veröffentlichte, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Advent 2015: Das 3. Türchen (337/28)

Ans Fenster gestellt und hell erleuchtet To get a Google translation use this link.  Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen fernab von zuhause, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2015, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Tag der kurzen Lyrik (201/164)

Wegen eines gerade nicht vorhandenen Gegenübers To get a Google translation use this link.   Es mag an meiner allgemein nicht so zufriedenen oder befriedigenden Stimmung liegen, daß sich das Fehlende und die Abschiede blitzlichtartig in den Vordergrund drängen. Die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Mantra-Tanka (174/191)

Schwanengesang? To get a Google translation use this link.     Wenn Worte zuvielund Gesten unerwünscht sind,bleibt nur ein Seufzen. Aber manchmal muß ich dochheraussingen, was bedrückt. Ein Tanka.     Nichts Akutes bei mir. Aus einer Laune heraus beim … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Pessimistischer Tanka (89/276)

Böses austreiben To get a Google translation use this link.     Ein sprachloser TagEine fehlende StundeWolkentrüb das Licht GedankenexorzismusDystopische Phantasie     Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen. P.S.: Positiv am 29. März 2015 war … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Überfordet (56/309)

Vor Jahren schon so beschrieben To get a Google translation use this link.    Überfordert  Und dann sitze icheinfach nur völlig perplexda und frage mich … Nicht verstehen kann ichwas unerklärbar ist. Ein Tanka?     Irgendwann Ende 1995 notiert. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Impression aus dem Sollwinter (35/330)

Ärmliche Ansicht, dürftige Aussicht To get a Google translation use this link.       Und da liegt jetzt SchneeEine hauchdünne Schicht nurBis morgen taut’s weg Bleiben schlammige Wegeund blattlose Gehölze Ein Tanka.       Der Verfasser des Blogs … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare