Schlagwort-Archive: Technik

Es klappert vielleicht (Nº 095/2018)

Etwas Altes wieder hervorgeholt. To get a Google translation use this link.   Sie ist braun, beige-braun, ziemlich schwer, recht flach – und alt. Eine Reise­schreib­ma­schine des Typs “Privileg 270”, die doch sehr einer “Erika” (aus dem Dresdener Robo­tron­betrieb in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Wie Neues Bewährtes gefährlich macht (2017: 209)

Steine aus uralten Zeiten. To get a Google translation use this link.     Über den tief unten in der Klamm dahinrauschenden Bach führt seit Jahrhunderten eine steinerne Brücke. Niemand weiß mehr, wer sie wann erbaute. So hoch über der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Kleiner Einblick gefällig? (2017: 195)

Wenn eine ruhige Schicht zur Arbeit wird. To get a Google translation use this link.   Abendschicht als Sendetechniker im Freien Nichtkommerziellen Lokalradio. Die Zeit tröpfelt davonnrennend vor sich hin. Sendungsmachende sind in den Studios. Die drei Arbeitsrechner vor mir … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Achtzehn Netzteile (2017: 145)

Bereits entwirrter Haufen. To get a Google translation use this link.   Da ich nicht “vatertagte”, nahm ich mir die Zeit, einen Beutel mit Netzteilen auseinanderzufitzen und auszusortieren. Für diverse Nokia- und Siemens- und Samsung- und LG-Gerätschaften, die meist Mobiltelefone … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Nº 253 (2016): Neues im Haus und Unterwegs.

Brettchen und so. To get a Google translation use this link.   Hm. Das ist jetzt … Also, ich muß jetzt … Aber eigentlich will ich ja nicht … Trotzdem sollte … E-Books. Die Dinger, die ohne raschelnde Papierseiten auf … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Nº 245 (2016): Verantwortung übernehmen.

Das Große Ganze vor das eigenen Interesse setzen To get a Google translation use this link.   Da endeten gestern drei Verträge von Bundesfreiwilligendinstleistenden gleichzeitig und es bleiben für 19 Schichten Sendedienst pro Woche ein BFDler und zwei Vereinsmitglieder übrig. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Nº 060 (2016): Auf den Spuren von Goethe und Schiller und Shakespeare.

Sein und Schreiben in Weimar und in Gemeinschaft. To get a Google translation use this link.     In der Stadt der Dichter zusammensitzen. Über Twitter, Gott, die Welt, die Vergangenheiten, Gegenwarten und Zukünfte sprechen, über die Motivation und die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Plan und Gegenplan (246/119)

Vergessenes ergänzen To get a Google translation use this link.   Ein richtig freier Tag. Ausgeschlafen hab ich, dann vom Bett aus getwittert und nebenher noch das eine oder andere getan. Dann gefrühstückt – eher schon zu Mittag gegessen – … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Wie ziehe ich am besten um (217/148)

Ungeahnte, mutlose Schwierigkeiten To get a Google translation use this link.   Soso. Gestern habe ich mir also ein neues Teledings gekauft. Wichtig waren gute Auflösung, relativ ähnliche Bedienung wie mein altes (das hat doch nicht ganz geklappt), kein Windows … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Teilentrümpelung

Neue Flime im Kopfkino To get a Google translation use this link.   Das war schon seltsam. Da hab ich vor etwa einer Woche lamentiert. Lauthals. Wegen fehlender Ideen. Ich habe altes Material (bis auf den Text mit den Flußnamen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Heute erst nach dreizehn Uhr

Verspäteter Tagesbeitrag über ein Abwertungsproblem To get a Google translation use this link.   Meinen hundertsten Beitrag für dieses Jahr 2014 hatte ich mir gestern Abend auch anders vorgestellt. Doch aus irgendeinem Grund verweigerte mit die Technik ihren Dienst!   … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Ein Tagebucheintrag

Der Alltag, der graue Alltag. To get a Google translation use this link.   Wow. Ich plane tatsächlich zwei bis sogar vier Wochen voraus Termine und Schichten für mich. Auch die Wochenendgestaltung wird vorgemerkt. Nie hätte ich geglaubt, daß das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Überwuchert (#247)

Die Folgen der Nichtnutzung und Nichtpflege To get a Google translation use this link. Im Ortsteil Reideburg existiert eine alte Bewässerungsanlage für die Felder. Es wurden irgendwann mit viel Mühe Rohre in den Ackerflächen verlegt, und in einigem Abstand voneinander … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Das Tablett (#234)

Weitergegeben, weitergenutzt To get a Google translation use this link. Genau ein Jahr war es bei mir. Ich habe mich damit abgemüht, immer wieder versucht, mit seiner Hilfe Bilder zu bearbeiten. Doch so richtig angefreundet hatte ich mich nie mit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Zweite Arbeits-Stilfrage (#222)

System oder Durcheinander To get a Google translation use this link. Wiedereinmal ist es (fast) geschafft. Das aktuelle Notizbüchlein ist fast voll. Das meiste darin – alles mit einem rosa Schrägstrich markierte – habe ich für meinen Blog geschrieben. Einiges … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare