Schlagwort-Archive: Vergangenheit

Wieder ein altes Gereime (2017: 236)

Mit dem Scanner ausgegraben. To get a Google translation use this link.     Ins Ungewisse fahre ichan manchem Tag, nur um zu hören:“Laß mich! Ich will Dich jetzt nicht sehen!”Dann sitz' ich, weinend bitterlich,am Wald, zwischen den dürren Föhrenund … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Das Ende einer Reise (2017: 233)

Nochmal zu Jurij Brězans Buch To get a Google translation use this link.   Das Buch über eine Jungsfreundschaft (plus Schwester), die Zeit des Zweiten Weltkrieges in Polen und die Reise eines westlichen Architekten und Geschäftsmannes – zusammen mit der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vorsicht, Ohrenpein (2017: 192)

Zumindest für einige von euch. To get a Google translation use this link.   Jetzt, da ich schon etwa ein halbes Hundert Musikkassetten “digitalisiert” habe, konnte ich am Rechner einige der Rohdateien (WAV-Format, 30 min oder 45 min lang) anhören. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Wasserstandsmeldung (2017: 190)

Gut, eine Zustandsbeschreibung. To get a Google translation use this link.   Sonntag. Jetzt am Abend sitze ich wartend zuhause. Ich warte auf eine Nachricht, einen Anruf, ein “Jetzt geht’s gleich los” oder ein “Alles gut, hat alles geklappt.” Jedenfalls … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ganz, ganz unten (2017: 133)

Im tiefsten Punkt des Kartons. To get a Google translation use this link.     Magnettonband-Kassette. Gehäuse aus schwarzem Plaste (nur im Westen wurde Plastik gesagt). Weiße Spulenräder eingebettet. Das Etikett in weiß-blau-schwarz mit den Beschriftungen:  Made in GDR       VEB Chemiefaserwerk … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Eine Tür fällt heftig ins Schloß (2017: 130)

Gefühle und der ganze Rest To get a Google translation use this link.   “Und was zickst Du schonwieder rum?” “Du zickst rum!” Eine Tür fällt heftig ins Schloß. Ich weiß nicht, wohin mit mir und meinen Händen und meinen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Entschlossener Elan (2017: 101)

Unbeteiligt und beteiligt. To get a Google translation use this link.   Das, was ich heute begleiten und mittun durfte, nötigt mir größten Respekt ab. Beim Aufräumen helfen, das klanng so … so einfach. Wenn aber dann eine halbe Vergangenheit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Alleingang (2017: 098)

Gelesen. Und … To get a Google translation use this link.   Eines der in den letzten Tagen gelesenen Bücher war John Erpenbecks “Alleingang” Ich hatte, bevor ich es aufschlug, noch nichts von diesem Autor gelesen, und auch vom Inhalt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mindestens sechs Jahre alt (2017: 095)

Weg vor mir To get a Google translation use this link.     Da ist ein notwendiger Weg vor mir. Ich weiß, daß ich ihn gehen muß. Sein Ziel aber ist nicht vorhersehbar. Es kann entweder das sein, was ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Olle Kamellen (2017: 092)

Ich und ich und er und nicht ich. To get a Google translation use this link.   Ich sitze zuhause daran, endlich mein Kliniktagebuch vollständig abzutippen und bin gerade beim Reformationstag 2011. In der Nacht auf diesen waren drei Menschen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Thunfischdosenkater (2017: 069)

Beim Bildersichten fabuliert To get a Google translation use this link.       Das Haus, zu dem der Garten mit der Treppe gehört, ist sichtlich bewohnt und keineswegs heruntergekommen. Vor Jahren wurde hier ein Katzentier gefüttert mit Thunfisch aus … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Gesehenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

In der Straßenbahn erlauschte Vergangenheit (2017: 048)

Die Weisheit des “einfachen” Volkes To get a Google translation use this link.   Ohne Absicht. Aber das Gespräch direkt neben mir in einer Tram der Linie 4 kann ich nicht überhören. Eine Frau und ein Herr, beide sichtbar über … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Altmodisch ausgedrückt (2017: 044)

Romantik in Vergangenheit und Zukunft. To get a Google translation use this link.     Und als sein Herz übervoll war von Glückseligkeit und Traurigkeit, als der Träume in seinem Kopf immer mehr wurden und der Freude in seiner Seele … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Nebel und Fortschritt (2017: 037)

Irgendetwas haben sie miteinander zu tun To get a Google translation use this link.     Die Welt ist schmutzigweiß grau, undurchsichtig. Jedenfalls draußen vor dem Fenster. Sind das aufliegende Wolken oder ist das nur Nebel oder Hochnebel? Wodurch unterscheiden … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Dunstkreis der Wahrheit (2017: 025)

Aber Gnade? To get a Google translation use this link.     Draußen vor den Fenstern ist oder wird es nebelig. Diesiger Dunst macht sich vor der Morgendämmerung breit. Das Licht der Straßenlaternen wird aufgebläht zu gespenstisch schimmernden Sphären, in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare