Schlagwort-Archive: Vogel

Klageruf (2017: 189)

Kein Stilleben. To get a Google translation use this link.     Es ist still am Waldrand, selbst Fliegen und Mücken und anderes Getier sind weder zu sehen noch zu hören. Im Baum über mir sitzt ein Vogel; ich höre … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Schicksal einer Taube (297/68)

Hochfliegender Plan To get a Google translation use this link.     Da sitzt er und trauert einem seiner Pläne nach. Es war einer der besonders hochfliegenden, von denen er nicht viele hatte. “Flausen im Kopf” seien das alles, sagten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Erinnerung an Spatzentage (188/177)

Jungvogel auf der Straße To get a Google translation use this link.   Gestern, zur Mittagszeit, sah ich vor mir an eine Hauswand gedrängt dieses Tier:       Der Vogel fiel mir nur auf, weil dieses eine trockene Blatt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Wundervogeluferfreibad (169/196)

Nichts Ungewöhnliches geschieht To get a Google translation use this link.     Ein Wundervogel fliegt an meinem Knie vorbei. Den Lufthauch seines Flügelschlages spüre ich auf meinen Zehen. Barfuß streife ich am Rain entlang über die Wiesen. Es dauert … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Morgengrauen (123/242)

Nicht mehr grauenhaft To get a Google translation use this link.   Es gab Zeiten, da graute mir vor dem Morgen und dem nächsten Tag und vor dem Abend und vor der Nacht. Es gab keine schlimmere Geräuschkulisse als die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Traumnotiz

Freiheit angstfrei To get a Google translation use this link.     Unsere Zeit endete schon, bevor sie unsere Zeit wurde: Unsanft wurde ich aus meinem Traum gerissen. Und als ich sah, daß ich noch immer in meiner Wohnung in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Als ich sah

Wie die Vögel vom Himmel stürzten To get a Google translation use this link.     Als ich sah wie die Vögel vom Himmel stürzten wußte ich daß auf dem spät gemähten Feld Braugerste ein Massaker unter den Mäusen geschah … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Neue Nachbarn

Leben zieht ein in die Fichte vorm Haus To get a Google translation use this link.   Erst waren es ein paar Äste, die – so glaubte ich – eine Taube in den Wipfel getragen hatte. Meine bessere Hälfte sprach … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Eindeutig dreideutig (Nº 315)

Himmels Richtung To get a Google translation use this link.     IMMER NUR VÖGELNDEN GANZEN VERDAMMTEN TAGhinterhersehen wie sie durch den Himmelweit nach südwärts gleiten Nach Art des / ein Tanka?     Der Verfasser des Blogs schleicht davon … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Auftrag für den Roten Milan (Nº 246)

Morgens halb Zehn im neunten Stock To get a Google translation use this link.   Tagnacht. Schlaftüll vor und in meinen Augen. Jeden Morgen einundderselbe Traum beim Aufwachen. Seit Wochen schon. Und keine Chance, über das tagtägliche Ende hinaus, hinter … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Frühjahrsmüdigkeit (Nº 081)

Auch im Tierreich möglich? To get a Google translation use this link.    Schnee-Unglück Auf einem Bäumchen vorm Haus sitzt eine Blaumeise. Zum Frühlingsanfang sind dessen Äste noch mit dicken Schneewächten bedeckt. Die Meise hat die eine Stelle gefunden, wo … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Poetischer Wintersonnenaufgang (Nº 012)

Mein Schnee-Wunsch ging in Erfüllung To get a Google translation use this link.   Eine Amsel sitztauf der verschneiten Linde.Laut singt sie ihr Lied. Nur der Schneemann hört ihr zuund weint schmelzende Tränen. Versuch eines Tanka – 5-7-5 7-7   … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

Ruhelos (Nº 008)

Ruhend liegen am Strand To get a Google translation use this link.     Aber die VögelStören Dich in deinem SchlafBeim Sonnenaufgang. Ein Senryū.     Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen. P.S.: Positiv am 7. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Am Boden. (#281)

Der Vogel. Das Nest. Der Baum. Der Sturm. To get a Google translation use this link.     Er sei «wie ein junger Vogel,der aus seinem Nest gefallen ist».Das sagt, wer sich von allen verlassen fühlt. Nun fand ich ein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Raubvogel (#190)

Auf dem Fensterbrett im neunten Stock To get a Google translation use this link. Gestern mittag ging ich um 13 Uhr aus meiner Wohnung. Nachdem ich den Fahrstuhl gerufen hatte, schaute ich im neunten Stock noch aus dem Fenster. Und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare