Schlagwort-Archive: Worte

Wörtersuche nebenher (2017: 135)

Sprachding, bemerkenswertes. To get a Google translation use this link.   Diese Frage heute auf Twitter:   Liebe Follower∗innen, helft ihr mir?Ich suche ein schönes Wort, das mit "Ü" anfängt. Zweck und Sinn ist nicht wichtig. — *Ulrike E.* (@fantasiafragile) … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare

Geräuschempfinden (2017: 080)

Nicht nur eine Frage des Gehörs To get a Google translation use this link.     Manchmal fühle ich mich so taub, daß ich direkt unter einer schlagenden Glocke schlafen könnte; viel häufiger aber ist mir die Stille viel zu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Nº 322 (2016): Nicht nur Wortzählerei.

Schreibnovemberzwischenstand. To get a Google translation use this link.   Im November, so hatte ich mir vorgenommen, schreibe ich. Soviel als möglich. An diesen einen Dingsbums. So ähnlich wie all die, die am Nanowrimo teilnehmen mit seinem Ziel 50.000 Worte. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 17 Kommentare

Nº 281 (2016): Planumwurf.

Der Rücktritt der Realität. To get a Google translation use this link.     Nur wenige Worte sind notwendig (manchmal reicht sogar ein Wort oder vielleicht ein Bild), und der Mensch wirft alle Pläne über den Haufen, weil ab sofort … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Wortbildungstrichter (302/63)

Wenn ich Langeweile habe, spiele ich mit Sprache To get a Google translation use this link.   Diesmal habe ich bei der Beschäftigung mit “amtlichen” Texten den Wortbildungstrichter entdeckt, in dem so viele Worte gebildet werden können, daß ich das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Mantra-Tanka (174/191)

Schwanengesang? To get a Google translation use this link.     Wenn Worte zuvielund Gesten unerwünscht sind,bleibt nur ein Seufzen. Aber manchmal muß ich dochheraussingen, was bedrückt. Ein Tanka.     Nichts Akutes bei mir. Aus einer Laune heraus beim … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Wortsalat zum Sonntag (88/277)

Eine Liste von Worten, die mir unmotiviert im Kopf herumgeisterten To get a Google translation use this link.   Gestern war ein seltsamer Tag. Zumindest, wenn ich zurückblicke auf das, was in meinem Kopf vor sich ging. Nachdem ich nämlich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Unsinnige Frage #156 (86/279)

Sprache ist schon wunderlich, oder? To get a Google translation use this link.   Da stolperte ich gestern über einige Rätsel bei der Mützenfalterin. Wie ihr dort nachlesen könnt, geht es um die Vorsilbe ver- vor bestimmten Verben. Wieso gibt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Lustlosr Txt-Vrsuch

Buchstabnarm und wortkar To get a Google translation use this link.   Irndwi fhln auf minr Tastatur hut zwi Buchstabn, dr vor und dr nach dm “f”. Daß s mir da nur wni Spaß macht, inn Txt zu vrfassn, könnt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

Verlegen

Alltagswort To get a Google translation use this link.     Des Nachts, im unbekannten, unbequemen Bett, hatte er sich verlegen. Als ihm die Schwester aufhelfen und ihn bei der Morgentoilette unterstützen mußte, war er ganz verlegen. “Das bekommen wir … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Wortkette

Ein Anstoß läßt es lospurzeln To get a Google translation use this link.   Zerfall – Zerrfall – Zerriß – Verriß – Verfall – Zerfall – Zerrfall – Zerriß – Verriß – Verfall – Zerf… (rep. ad inf.) Kreislauf. Auch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Meine Sprachwelt schlägt Purzelbäume

Über den Gebrauch eines Wortes nachdenkende Textüberarbeitung To get a Google translation use this link.   Am Morgen sitze ich im Zug nach Magdeburg. Es gibt Strom für das Rechnerlein, aber leider kein Internet. Nun gut, nehm ich halt meine … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein altes Wort

Aus seinem Nichterleben aufgetaucht To get a Google translation use this link.   Lief mir doch gestern, als ich mich über das Gebaren der Angestellten eines Handelshauses in Sachen Laien-Bauwerkzeug und -material echauffierte, in meinem Denkapparate eines der älteren Worte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Wider die bequeme Erwartung

Lauthals stimmlos protestierender Vierzeiler To get a Google translation use this link.       Erwarte nicht, daß, wenn die Stimme mir fehlt,Auch noch die Worte im Hals steckenbleiben!Ich werde trotzdem, was für mich zählt,Das, was ich sagen muß, niederschreiben! … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Zum Speiseplan (Nº 304)

Das Omnivore Manifest – Nachtrag To get a Google translation use this link.   Da ist mir doch gestern noch ein unbeabsichtigter Scherz(? Oder Fauxpas?) unterlaufen: “Positiv [ … ] war die riesige Menge Salat.” Ja, ich aß vorgestern nur und ausschließlich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare