Schlagwort-Archive: Zeit

Zwang oder Privileg (2017: 074)

Es ist (oft) meine Entscheidung To get a Google translation use this link.   Ich habe jetzt zwei Wochen lang meine Schreibzeiten notiert, auf fünf Minuen genau. Es waren jeden Tag mehr als zwei Stunden, im Schnitt 3:28:13 Stunden und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Faktenlage (2017: 045)

Fühnühnühnüh und Mimimi To get a Google translation use this link.   Fakt 1: Ich vernachlässige vieles, weil mir zu vielem einfach der Antrieb fehlt. Fakt 2: Dinge, die nicht notwendig sind, erledige ich mit Freude; und doch habe ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Das 19. Türchen (2016): Es wäre mir zu früh.

Richtige Momente. To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. Meine Kerzen brennen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nº 263 (2016): Sonntagsarbeit.

Erfreulich und auch wieder nicht To get a Google translation use this link.   Erst wollte ich einen Text verfassen über Wahlen, aber die Berliner Wahl war gestern sehr weit weg von mir. Das wurde also nichts. Dann setzte ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Nº 207 (2016): Zeitphilosophie.

Zeitungsfund. To get a Google translation use this link.     «Für die Zukunft brauche ich keine Vergangenheit, ich lebe jetzt.» Der auf Mallorca lebende Erfinder Charly Bosch.     Ich las den Satz in einer in der Straßenbahn liegengebliebenen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nº 198 (2016): Erinnerungen.

Auf einmal geht, was nie ging. To get a Google translation use this link.   Über dem Blättern in alten Heften und Zetteln vergaß ich die Zeit. Oder nein, ganz im Gegenteil: Die vergessne Zeit war wieder da. Und ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nº 170 (2016): Verwirrungsvorschau.

Auf ein morgen blicken, das morgen gestern gewesen sein wird To get a Google translation use this link.   Morgen ist Sonntag. Obwohl morgen ja Sonnabend ist, denn heute, das morgen gestern sein wird, ist Freitag. Und übermorgen ist also … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Nº 139 (2016): Was Albert Schweitzer schrieb.

Not und Wahrheit und Zeit und Geist. To get a Google translation use this link.     Die Wahrheit hat keine Stunde. Ihre Zeit ist immer und gerade dann, wenn sie am unzeitgemäßesten erscheint. Die Sorge um die nahe und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nº 135 (2016): Uhrsprungpost.

Und auf einmal muß es sein To get a Google translation use this link.   Eine güldene Armbanduhr mit Schweizer Uhrwerk bekam ich zur Jugendweihe. Mein Lieblingsonkel aus der Lübecker Gegend schenkte sie mir 1978. Eine zweite kaufte ich mir … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Nº 098 (2016): Wenn Du zuviel tun hast. Ungereimtheiten.

Freie Lyrik To get a Google translation use this link.     Wenn Du zuviel tun hast  Nimm von meiner Nachtzeit,auch von der Zeit des Schlafes.Ich alpträume dann am TageDeine Schwierigkeiten weg,während Du munter und frohDeinen Tag Hopse spielen läßt. Frag … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Nº 035 (2016): Er dreht seine Runde.

Geht langsam, bedächtig, schlendernd fast. To get a Google translation use this link.     Er dreht seine Runde. Geht langsam, bedächtig, schlendernd fast. Am Rand geht er, wie immer, damit ihn die Eiligen einfacher überholen können. Er jedenfalls hat … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Nº 024 (2016): Der Sinn einer Silvesterrakete.

……… To get a Google translation use this link.     Eine Silvesterrakete in die Mittagssonne aufsteigen lassen: wie sinnlos! Aber wie glücklich es mich macht …         Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Nº 002 (2016): Wann, wenn nicht jetzt?

Das dürft ihr entscheiden! To get a Google translation use this link.     Vielleicht ist das alles vergebliche Liebesmüh‘, weil mir irgendwann einfällt, daß eine Viertelstunde nach Mitternacht doch der beste Zeitpunkt für meine Beiträge ist (zumindest für mich). … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 25 Kommentare

Advent 2015: Das 14. Türchen (348/17)

Die Vierzig-Tage-Regel To get a Google translation use this link.  Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen fernab von zuhause, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2015, Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Reiselust und Reisefrust (331/34)

Ein crononautisch Reisender erzählte mir To get a Google translation use this link.     Ab und zu stelle ich mir vor, ich könnte ungehindert und kostenlos durch Zeit und Raum reisen. Und dann tue ich es. Einfach so. Ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare