Schlagwort-Archive: Zitat

Im Glas (2017: 071)

Freuden dieser Welt: Grusinischer Tee. To get a Google translation use this link.     » Die besten Vergrößerungsgläser für die Freuden der Welt sind die, aus denen man trinkt. « Joachim Ringelnatz     Und manchmal sind auch die Freuden dieser … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Im Kopf, besonders dort (2017: 028)

Lesebitten To get a Google translation use this link.   Stellt euch vor, daß ich an einem Tag keinen eigenen Text schreibe. Daß ich an einem Tag nur auf zwei andere Veröffentlichungen verweise. Unvorstellbar? Nicht ganz, denn genau das tu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Lesestoff für bald (2017: 021)

Wiederbegegnung mit Max. To get a Google translation use this link.     Ich strotze vor Einfällen, aber ich habe Angst, sie aufzuschreiben. Nein: Angst, sie in Prosa umzusetzen. Ich bin im Übrigen ziemlich sicher, daß diese Blockade nicht ewig … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Ich-Gedanken (2017: 010)

Woher habe ich das nur? To get a Google translation use this link.   Wenn ich nur wüßte, wo ich das heute gelesen/gehört/gesehen habe (sinngemäß):     » Ist ein Ich überhaupt ein in sich geschlossenes und streng in zeitlich-fleischliche Grenzen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Wenn Zuviel zu wenig läßt (2017: 007)

Überflutung. To get a Google translation use this link.     »… und ruhte am siebenten Tage von allen seinen Werken, die er gemacht hatte.« 1. Moses 1,2     Oh, doch! Auf Papier habe ich geschrieben, seit Montag täglich; … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Nº 335 (2016): Jeden Morgen eine Frage.

Und: Was während des Schreibens damit geschah. To get a Google translation use this link.   Manches Buch, wie dieses zum Beispiel, muß mir in einem unbeobachteten Moment zwischen all die anderen springen, die ich aus der Bibliothek hole. Irgendwann … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Nº 330 (2016): Wenn’s kommt, dann geballt.

Leseempfehlung für Menschen wie mich. To get a Google translation use this link.   Ein “neues” Buch, auf der Straße gefunden. Vielleicht habe ich es in jungen Jahren schon einmal gelesen, denn manches darinnen kam mir sehr bekannt vor; vielleicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Nº 314 (2016): November.

Mit Seidels Augenzwinkern. To get a Google translation use this link.   Zum heutigen Datum wird gewiß genug von anderen geschrieben.    November Heinrich Seidel (∗ 1842 – † 1906)  Solchen Monat muß man loben:Keiner kann wie dieser toben,Keiner so verdrießlich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, Monatsgedicht, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Nº 311 (2016): Machmal geschieht etwas.

Gelesen und auch schon ähnlich erlebt. To get a Google translation use this link.   Eines der gefundenen, mir sozusagen zugelaufenen Bücher habe ich heute ausgelesen. Ein anderes aus der Bibliothek (es war leider nicht in der Liste dabei) ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nº 302 (2016): Ein seufzendes Ach.

Ich verstehe diesen Wunsch To get a Google translation use this link.     “Verantwortung, Verantwortung! Immer wieder … konnte man nicht wenigstens eine kurze Spanne, einige Jahre für sich leben? Mußte es stets etwas geben, das einen in diese … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nº 298 (2016): Ein Mensch genügt.

Viermal oder fünfmal – und wie oft noch? To get a Google translation use this link.     » Manchmal genügt ein Mensch, um die ganze Welt grundlegend zu verändern, auch wenn uns die Philosophen und Historiker das Gegenteil einraden wollen. « … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Nº 295 (2016): Viele Bücher. Und Liebe.

Und immer entdecke ich irgendetwas (Be-)Merkenswertes To get a Google translation use this link.   Mit einem Buch ist es bei mir nicht getan; üblicherweise sind zwischen drei und fünf Büchern gleichzeitig im Leseprozeß. Eines liegt neben der Schlafstatt, eines … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Nº 290 (2016): Miniatur und gut.

Aus etwas ganz anderem gelernt To get a Google translation use this link.   Mit wenigen Strichen nur ist eine Landschaft angedeutet. Schemen nur die Bäume und der Zaun, die Katze, die Scheune und die Schafe. Und doch ist eine … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Nº 289 (2016): Zitat – Spruch.

Die Gedanken eines Träumers To get a Google translation use this link.   Ein Buch. Aus der Bibliothek ausgeliehen und noch während der Leihfrist mit vielen anderen Büchern geschenkt bekommen.     Das Leben ist ein Geschenk des Universums. Aber … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Nº 287 (2016): 2084.

Das geht nicht. Echt nicht. To get a Google translation use this link.   Aus der Bibliothek brachte ich beim letzten Besuch dieses Buch mit, dessen Rückentext mich neugierig machte: Das Buch wurde ausgezeichnet mit dem » Grand Prix du Roman … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar